Fachanwältin für IT-Recht

14. Januar 2013 | Von | Kategorie: Leitartikel, Sonstiges

Ein Satz vorweg: Wie alle Artikel läd auch dieser zum Kommentieren ein. Zustimmend, kritisch, zurückweisend - wie auch immer. Wir freuen uns über jeden Kommentar, sofern er nicht gerade aus Kommentarspam besteht.

SimoneEs war natürlich nie so, dass Simone zu wenig Arbeit gehabt hätte, aber irgendwie hat sie dann doch die Zeit zusammengekratzt, um den Fachanwalts-Lehrgang zu machen. Fälle hatte sie auch genug, so dass heute das Schreiben von der Rechtsanwaltskammer eingetroffen ist: Simone ist Fachanwältin für IT-Recht!
Nicht umsonst wird Simone in der Familie das „Schweizermesser“ genannt: Mutter, Ehefrau, Unternehmerin, zwei Studienabschlüsse und jetzt auch noch der Fachanwaltstitel – an Grund zum Stolz auf ihre Leistungen mangelt es in der Tat nicht. In jedem Falle ist dies ein gelungener Auftakt für ihre neue Tätigkeit als freie Mitarbeiterin der Kanzlei in Ahrensburg.
Das Wichtigste ist dabei aber, dass sie die Simone bleibt, die sie immer war – so bodenständig, dass jemand, der sie privat kennenlernt, schonmal verwundert nachfragt, ob das die gleiche Simone ist wie die oben beschriebene.
Bei einer Frau, die Titel sammelt wie andere Büroklammern könnte man die Frage stellen, welcher Titel als nächster dran ist — aber das fragen wir erst, wenn der Kater nach der Feier vorüber ist….

Mehr in Leitartikel

Mehr in Sonstiges

Kommentare sind geschlossen