Toms erster professioneller Film

28. August 2012 | Von | Kategorie: Leitartikel, Tom die Rampensau

Ein Satz vorweg: Wie alle Artikel läd auch dieser zum Kommentieren ein. Zustimmend, kritisch, zurückweisend - wie auch immer. Wir freuen uns über jeden Kommentar, sofern er nicht gerade aus Kommentarspam besteht.

Ein paar Filmexperimente (die wir hier aus rechtlichen Gründen – nämlich wegen der Musikuntermalung – nicht zeigen dürfen), haben wir ja schon zuhause durchgeführt. Toms schauspielerisches Talent war dabei schnell zu erkennen.

Nun hat Tom einen Dreitages-Ferienworkshop bei Stagecoach gemacht, bei dem er die Rolle in einem Film übernommen hat. Die Kinder haben dabei alles selbst gemacht – sie haben gefilmt, sich Story, Texte und Rollen ausgedacht. Nur der Schnitt wurde von Stagecoach übernommen.

Das hat ihm alles so gut gefallen, dass er jetzt dort begeistert Unterricht im Singen, Tanzen und Schauspiel bekommt.

„Genau das richtige für unsere kleine Rampensau“ (O-Ton Simone)

Das Ergebnis kann man hier bewundern.

Mehr in Leitartikel

Mehr in Tom die Rampensau

Schreibe einen Kommentar