Jonni von der Rolle

Die Wiese vor der Verlegung des RollrasensEin junges Paar heiratet – und will aus diesem Anlass unter anderem auch den Garten “renovieren”, in dem ein Teil der Feierlichkeiten stattfinden soll. Dieser Garten besteht im Wesentlichen aus ca. 60qm von etwas, das man als “Wiese” bezeichnen könnte. Da keiner der beiden Lust hat, auf konventionellem Wege einen ordentlichen Rasen anzulegen, beauftragen sie einen Landschaftsgärtner mit dem Ausbringen eines Rollrasens – und treten damit eine gerichtliche Auseinandersetzung los, die lange andauern wird.
Weiterlesen